Seit vielen Jahren ist - wo immer es medizinisch möglich und sinnvoll ist - die Klassische Homöopathie Hahnemanns für mich die erste Wahl in der Behandlung meiner Patienten.

 

Dies gilt sowohl für die Versorgung akuter Erkrankungen (Mittelohrentzündung, Bronchitis, ...) als auch für Kinder, die an chronischen Erkrankungen (Allergien, Asthma, Neurodermitis, ...) leiden. Auch in der Behandlung des so genannten ADHS oder anderer nicht primär körperlicher Probleme meiner Patienten kann die Klassische Homöopathie eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Therapieansätzen darstellen.

 

Um der Klassischen Homöopathie zur weiteren Verbreitung gerade auch unter ärztlichen Kolleginnen und Kollegen zu verhelfen, engagiere ich mich seit vielen Jahren als Dozent des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte in der Weiterbildung und biete in meiner Praxis die Möglichkeit der Hospitation an. Darüber hinaus habe ich eine Reihe homöopathischer Fachartikel in renommierten Zeitschriften veröffentlicht (s.u.) und war jahrelang Mitglied der Schriftleitung einer Fachzeitschrift für klassische Homöopathie, dem "Neuen Archiv für Homöopathik".

 


 

Hier finden Interessierte eine Auswahl meiner Veröffentlichungen der letzten Jahre. Bitte beachten Sie beim Herunterladen, dass all diese Texte urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich für die persönliche Lektüre autorisiert sind.

 

Homöopathie